Wenn Träume essbar werden...

Ihr möchtet gerne das Lieblingstier eures Kindes, das Lieblingsauto des Mannes oder ein paar schöne Figuren als Deko auf euer Törtchen zaubern?

Traut euch ruhig! Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen und auch meine modellierten Dekostücke sind weit entfernt von Perfektion - dafür aber mit umsomehr Liebe gemacht!

 

 

Zum Modellieren verwende ich immer Modellierfondant oder Modellierschokolade.

Für welches von beiden ihr euch entscheidet hängt von zwei Dingen ab:

1. Auf welchen Untergrund kommt euere Figur (Sahnecreme, Buttercreme, Ganache oder Fondant?)

2. Wie lange hat die Figur Zeit zu trocken?

 

Dieser High Heel ist komplett aus Modellierfondant.

 

 

Diese Figur ist komplett aus Modellierschokolade.

 

 

Wenn ihr eure Deko auf eine Creme mit hohem Feuchtigkeitsgehalt geben wollt (Sahne, Quark,...) nehmt bitte keinen Modellierfondant sondern Modellierschokolade.

 

Auf alle Torten die mit Buttercreme oder Ganache eingestrichen sind oder kann problemlos Modellierfondant gestellt werden. Dieser wird schneller und besser hart als Schokolade!

 

Modellierfondant setzt sich zusammen aus einer 1:1 Mischung Fondant und Blütenpaste.

Ich arbeite am liebsten mit weißer Modellierschokolade. Man kann sie super einfärben und durch ihre cremige Konsistenz kann man kleine Unebenheiten und Fehler viel einfacher ausbessern als bei Modellierfondant.

Probiert einfach beides aus, jedem liegt da wahrscheinlich was anderes besser.

 

Wenn Figuren auf Fondanttorten kommen und etwas schneller aushärten sollen, mische ich auch gerne Blütenpaste 1:2 mit Modellierschokolade.

 

Egal mit welcher Masse ich arbeite, meine Utensilien sind eigentlich immer die gleichen: Modellierwerkzeug aus festem Plastik und Gummipinsel.

Ich modelliere meine Figuren gerne so, dass innen ein Holzspieß versteckt ist - dadurch kann man sie super auf Torten stecken und sie überleben auch einen Transport gut.

Zum Trocknen kann ich Steckschwämme aus dem Baumarkt empfehlen, da hält alles fest, fällt nicht um und kann an kinder-/ katzensicheren Orten verstaut werden. Ich persönlich lasse die Folie immer dran, das verhindert einerseits dass kleine Flusen von dem Schwamm an die Deko kommen und man kann ihn einfach abwischen.

 

Wenn er ausgedient hat einfach die Folie wegnehmen und zum normalen Dekorieren verwenden.

Die Vespa aus MS habe ich zum Trocken in den Steckschwamm gesteckt und zusätzlich mit Holzstäbchen und Zewa fixiert.
Auch die Deko für die Meerjungfrautorte habe ich auf dem Schwamm getrocknet. Zum Transport (die Torte wurde erst vor Ort zusammengesetzt) habe ich jedes Teil mit mehreren Zahnstochern fixiert und es hat alles super gehalten.
Rezept
Weiße Modellierschokolade
Modellierschokolade.pdf
PDF-Dokument [77.8 KB]
Rezept
Glukosesirup
Glukosesirup.pdf
PDF-Dokument [76.5 KB]
Rezept
Blütenpaste
Blütenpaste.pdf
PDF-Dokument [80.0 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Barbaras Küchengeheimnisse